Tag 6 mit Swell und einem sehr angespannten Arbeitstag

Ich muss jetzt gerade unterbrechen, weil schon einen ersten Ausführlichen karl hatte dienstlich und bin aber trotz allem gejammer jetzt sehr, sehr positiv gestimmt. Und für mich eigentlich ganz gut. Ich bin euch auch einen tollen Tag und wir hören uns morgen wieder

#swell #mobilepodcast #homeoffice

Anna Antoniadou
@goodworking · 1:20

Virtuelle Kaffee Pausen sind jetzt in.

Ja liebe heike. Ich finde es total gut, dass du das Konsequent jeden Tag durchziehst, sich hierbei Wel zu melden. Bei mir hat es noch nicht so gut geklappt, weil ich habe ja schon gestern, war. Das glaube ich. Wo ich bei dir kommentiert habe. Dass mir einfach die Zeit fehlt und im Augenblick ich weiss nicht, ob man das der Grund hört, ich brutale mittagessen warm, bin aber aufmerksam geworden, als du berichtet hast von diesem von diesem Coffe Break. Ich hab mich auch angemeldet bei einer Gruppe. Und zwar über ein Frauennetzwerk
Marc Hasselbach
@MarcHasselbach · 1:47
Mich motiviert es auch, hier mehr zu machen und vielleicht auch irgendwie mehr ausserhalb von Darknet auch ich bin es kein Son Freund von Virtuellen Kaffeepausen, weil ich vermerk, ich habe so viel Virtuelles, da mache ich mir meine Pausen gerne auch offline bei mir ist es auch so ähnlich wie weit ihr also, ich habe heute auch gegossen und Blumengeschirr oder das Blumengeschütztealtes Zeugs weg meine Tochter war der bei ja, bei uns ist es ja gerade so, dass also ich bin vollzeit unternehmer, meine Frau arbeitet 70 % und die Kindergärten sind hier zu und wir haben unsere Tochter nicht in der Notbetreuung. Das heisst, da wir jetzt also, meine Frau macht Notbetreuung in der Schule und wir können es zwar Notbetreuung machen für unsere Tochter aussagen ne durch Korona wir machen es nicht und daher ist da viel Action der ganze Tag bei uns mit Spielen arbeiten also den Z seit einigen Monaten ein Kurioses durcheinander und da merke ich eben auch so, dass ich die diese frische Luft oasen manchmal so im Büro brauch oder hier bei mir im Homeoffice das habe ich jetzt irgendwie neu neu eingerichtet hier ja bloss irgendwie so diese Virtuellen Kaffeepausen sowo ich, o immer wieder eingeladen wurde werde jetzt, glaub ich, nicht mehr so merkweisen zu viel Virtuell ja, danke, Oma
Swell Team
@Swell · 0:15

Welcome to Swell!

Ragnar Heil
@ragnarh · 1:18

Virtuelle Kaffeepausen oder Ruhe?

Ein paar kurze Gedanken von mir zum Thema virtuelle Kaffeepausen als entweder werde ich jetzt wirklich älter was gut sein kann oder ich bin schon ein inhalt aber der Bedarf nach nach weiteren Meetings in Kaffeepausen brauch ich ein ich gar nicht weil es in ein ich und die Gefühlt jeden Tag acht Meetings und das reicht mir auch dann immer und ich sehe mich dann sehe auch nach Ruhe in den Meeting pausen oder ich sage mensch, ich geh es wirke ich mal zu klar Pause und höre mal zu gehe wirklich nen reihen zuhörer Modus und möchte wirklich nicht auch wieder reden das ein sache die ich also bei mir sehr stark wahrnehme jetzt hat man auch in event gehabt da war es in Speedating Mechanismus da gewesen wo man also über den Zufallsgenerator in Speedating hat bekommen virtueller Form hat mich nicht so sehr angezogen von daher bin ich immer noch sehr offen from mich immer über neue Kontakte was muss dann auch irgendwie man muss schon wissen was es auch geht, was ist ziel und Sinn und zweck von dem gespräch ist, von der bin ich nicht mehr so offen fürs be Dating wie ich vielleicht zu alten was ich oben bisexseite war wodjane kann seines am Alter liegt oder einer übersättigung aber im Ernpkbraucheich, wie gerade soscheleisinbisce mehr Ruhe und Fell ist auch wunderbar weich an Da zuhören und Schön in Häppchen konsumieren
Heike Stiegler
@Mrs_Mobile · 4:10
Ich macht es jeden Tag na ganz klar, weil die Zeit es einfach nit da kann er jeden Tag noch 1 h mit einem Smalltalk oder einem Kaffeeklatsch. Ja, 15 Min vielleicht mal zwischendrin. Es ist ganz nett, aber muss auch net ein. Ich kann das aber absolut nachvollziehen. Wenn du viele Meetings hast, dass du dann einfach auch mal deine Ruhe willst, deine stille Hast, die habe ich im Grossen und Ganzen, weil ich halt viel Fotos bearbeitet, Texte, Schreibe plane